Warning: Creating default object from empty value in /homepages/2/d211443367/htdocs/wp-webdynamix/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12
Referenzen » Seite 2 » Webdynamix GmbH

Archive for the ‘Referenzen’ Category

No Wonder 2007

Juni 2, 2007Dirk No Comments »

Für das Unternehmen Barteroder Feinkost GmbH wurde die Produktwebsite no-wonder.com gestaltet. Hier werden Hintergrundinformationen zu den Produkten der Wellnessgerichte geliefert.

read More »

Winxclub.de 2007

März 2, 2007Dirk No Comments »

Unter Winxclub.de findet der Besucher einen Onlineshop zum Thema Winx Club. Die Zielgruppe sind Eltern von ca. 8 bis 13 Jährigen Mädchen. Eingesetzt wurde der XT:Commerce Shop mit dem Webdynamix Such-Modul.

read More »

Stadtwerke Senftenberg 2006

Juni 2, 2006Dirk No Comments »

Für die Stadtwerke Senftenberg erstellte Webdynamix ein neues Webseiten-Konzept. Eingesetzt wurde das Content Management System Dynamix Content, um für die Stadtwerke auf einfache Art und Weise die komplette Webseite editierbar zu gestalten. So wird eine möglichst hohe Aktualität der Inhalte erreicht.

read More »

Innoguide

Februar 2, 2005Dirk No Comments »

Für und mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. wurde durch Webdynamix die Software Innoguide entwickelt. Diese Software ist eine Innovations-Management-Software und beruht auf der Grundlage des Stage-Gate-Prozesses. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Innoguide. www.innoguide.de

read More »

Barteroder Feinkost 2005

Februar 2, 2005Dirk No Comments »

Für das Unternehmen Barteroder Feinkost GmbH wurde neu der Online Shop gestaltet. Unsere leistungen umfassten eine ausführliche Beratung zum Einstieg ins e-commerce Geschäft, die Umsetzung, das Design des Shops und die Integration des Shops in bestehende Geschäftsprozesse.

read More »

Elbenwald.de Relaunch 2004

September 2, 2004Dirk No Comments »

Relaunch des führenden deutschen ’Herr der Ringe’ Online-Portals Elbenwald aufgrund gestiegener Kapazitäten. Das Shopsystem der Schlund+Partner AG erhielt neue erforderliche Funktionalitäten wie z.B. ein Artikelbewertungssystem, Bestsellerlisten und Cross-Sellingfunktionen. Die Überarbeitung des Portals optimierte den Bedienungskomfort, steigerte die optische Attraktivität der Site und bringt Verbesserungen im technischen Background. Inhaltlich verbindet es für den Besucher die Themen [...]

read More »

Sonneborn-shop.de 2004

August 2, 2004Dirk No Comments »

Für das Unternehmen Sonneborn Medien wurde von uns das Shopsystem der Schlund+Partner AG eingesetzt. Das Design wurde von der Agentur web4media gestaltet. www.sonneborn-shop.de

read More »

The Noble Collection 2004

Juli 2, 2004Dirk No Comments »

Erster europäischer Online-Shop von The Noble Collection USA, renommierter Anbieter für exquisite Geschenke und Accessoires. Getreu dem Slogan „ Exklusive Kostbarkeiten – kompromisslose Eleganz“ setzte Webdynamix auf erstklassige Technik und Design bei der Umsetzung. Dabei kam die bewährte Kombination aus dem Shopsystem der Schlund+Partner AG zur Realisierung der Shopfunktionalitäten und dem Content Management System dynamix [...]

read More »

Stadtwerke Cottbus 2004

Mai 2, 2004Dirk No Comments »

Mit diesem Relaunch präsentiert sich die Stadtwerke Cottbus Holding als modernes Versorgungs- und Dienstleistungsunternehmen und erfasst auf einer Website erstmalig alle ihr angebundenen Töchter. Unter Anwendung des Content Management Systems dynamix content 2.0 werden die komplexen Inhalte gepflegt und über webspezifische Services für die Kunden aufgewertet. Bei der Umsetzung dieser Webpräsenz lagen die Schwerpunkte auf [...]

read More »

Viwis.de 2004

April 2, 2004Dirk No Comments »

Aufbauend auf der bewährten Websitestruktur und dem Design wurde die Unternehmenspräsenz der Viwis GmbH, München (Anbieter für die Entwicklung und den Einsatz von e-Learning–Lösungen) unter Einsatz des Content Management Systems dynamix content 2.01 dynamisiert. Die zügige Projektumsetzung binnen sechs Wochen wurde ungeachtet der Lokalitäten München-Cottbus erreicht und umfasste die Einrichtung des CMS sowie die Übernahme [...]

read More »